Saisonabschlussbericht der A- Junioren

Sie sind hier:|Saisonabschlussbericht der A- Junioren

3 Wettbewerbe, 1 Ziel für die A-Junioren im zweiten Halbjahr 2018

Mit einer sehr jungen A-Junioren Mannschaft starteten die Geltower in die Saison 2018/2019. Vertreten waren wir in 3 Wettbewerben, in denen das Ziel klar definiert war: “eine gute Rolle spielen.”.

In der Hinrunde wurde die Qualifikation für die Meisterschaft ausgespielt. Hier konnte man mit 4 Siegen und 3 Niederlagen eine ordentliche Rolle gegen die teilweisen 3 Jahre älteren Gegner spielen.

Trotzdem ist eine gute fussballerische Entwicklung der Mannschaft zu erkennen.

Der zweite Wettbewerb wurde am letzten Pflichtspiel des Jahres gespielt. Am Ende zogen unsere Jungs mit einem souveränen und zu keiner Zeit gefährdeten Sieg ins Pokalviertelfinale ein.

Der dritte Wettbewerb war der Landespokal der B-Junioren. Hier konnte ein Teil der A-Junioren, durch den letztjährigen Pokalfinaleinzug in der B-Jugend, antreten. Am Ende schied man erst in der 3. Runde sehr knapp, unnötig und unverdient aus dem Wettbewerb aus.

Zum Abschluss kann man nur ein positives Fazit zur Hinrunde ziehen.

Die A- Junioren qualifizierten sich für die Meisterschaftsrunde und stehen im Pokalviertelfinale. Trotz des teilweise großen Altersunterschieds konnten sie jedes Spiel der Saison auf Augenhöhe bestreiten und taktische Vorgaben umsetzen.

Das Trainerteam der A

2018-12-14T21:33:30+00:0010. Dezember 2018|Fussball|