Tischtennis: Kreisrangliste Potsdam – Mittelmark 2017

Sie sind hier:|Tischtennis: Kreisrangliste Potsdam – Mittelmark 2017

Am Sonntag, 23.04.2017, war die SG Geltow Ausrichter der Kreisrangliste 2017 für den Kreis Potsdam-Mittelmark. Zu der üblichen 1. Leistungsklasse wurden ebenfalls die 2. Leistungsklasse und eine offene Damenkonkurrenz gespielt. Die Plätze 1 -4 der 1. Leistungsklasse qualifizierten sich am Ende für die Qualifikation zur Bereichsrangliste.

Insgesamt nahmen an diesem Turnier 29 Tischtennisfreunde teil. Eine tolle Anzahl, die in den nächsten Jahren weiter gesteigert werden soll. Außerdem ist es angedacht auch im nächsten  Jahr wieder eine Damenkonkurrenz stattfinden zu lassen.

In der 1. Leistungsklasse gingen 14 Spieler an den Start. Am Ende gewann Martin Gerasch (SG Geltow) diese Konkurrenz ohne Niederlage. Den zweiten Platz belegte Falko Förster (SG Töplitz) vor dem Drittplatzierten André Ahrens (TSV Stahnsdorf). Die vier Qualifikationsplätze werden von Gerasch, Förster, Oliver Scholz (SG Geltow) und Leon Bussiliat (TSV Stahnsdorf) wahrgenommen.

Auch in der 2. Leistungsklasse konnte sich mit Maurice Müller ein Geltower Spieler gegen sein acht Kontrahenten durchsetzen. Wie Martin gewann er seine Konkurrenz ohne Niederlage. Auf den Plätzen folgten Falk Schönfeld und Steffen Lorke (beide SV Kloster Lehnin).

Den Sieg bei den sechs Damen sicherte sich Franceska Felgentreu (TSV Treuenbrietzen) vor ihrer Trainingspartnerin Julia Noack (TTSG Michendorf) und Swetlana Kohse (TTSG Michendorf).

Die SG Geltow bedankt sich bei allen Teilnehmern für ein tolles Turnier und ebenso bei unseren Sponsoren, die die Plätze 1 – 3 mit Sachpreisen ausgestattet haben. Vielen Dank an das Altstadt-Hotel Potsdam und das Nachhilfeinstitut Abacus.

2017-04-25T12:54:58+00:0025. April 2017|Tischtennis|